englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Wer macht was? Warum? Motivation im Projektmanagement

Fortbildung für Aktive und Interessierte in der LSBTTIQ-Gruppen- und Initiativenarbeit

Fr, 06.10.2017  — So, 08.10.2017
Was macht ein Projekt so richtig erfolgreich? In der Umsetzung vieler Projekte zeigt sich: Planung allein scheint nicht zu genügen, um das Vorhaben zum Erfolg führen zu können
Gut geplant ist eben noch lange nicht gut gemacht. Selbst die Versammlung kompetenter Mitglieder für das Projektteam garantiert noch keinen problemlosen Weg zum Projektziel.
Entscheidend scheint neben Wissen und Teamfähigkeit auch die Motivation jeder*jedes Einzelnen zu sein, die*der im Projekt mitwirken soll. Genau das gerät Projektbeteiligten in der Geschäftigkeit der Projektarbeit häufig aus dem Blick. Warum machen wir das eigentlich – und warum bin ich ganz persönlich dabei? Was habe ich davon?
Insbesondere bei ehrenamtlichen Tätigkeiten, bei denen das oft erstgenannte Argument der Entlohnung als Motivationsanker entfällt, lohnt es sich, genauer hinzuschauen, was uns motivieren kann, uns mit Wissen, Erfahrung und Zeit in Projekten zu engagieren.
Die Teilnahme setzt keine Kenntnisse im Projektmanagement voraus. Praxisbeispiele aus der Projektarbeit vor Ort sind sehr willkommen.
In Kooperation mit dem QNN e.V. und in gemeinsamer pädagogischer Verantwortung mit dem VNB.
 VA-Nummer

7769

 Kosten

113,- EUR / 35,- EUR (gefördert aus Mitteln des QNN e.V.) für Teilnehmende aus Niedersachsen oder mit QP-Qualifizierungsprämie, QP-Antrag: http://www.waldschloesschen.org/QP

 Dauer

Fr, 14:30 Uhr – So, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Sven Christian Finke-Ennen
Pädagogische Leitung: Ulli Klaum, Thomas Wilde