englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Dem Glück auf der Spur - Positive Psychologie im Kontext von LSBT*IQ+

Mi, 05.07.2023  — Fr, 07.07.2023
Dieses Seminar soll eine Erfahrungsreise für Berater:innen, Therapeut:innen und andere psychosoziale Fachkräfte sein, um ihre berufliche Praxis, aber auch ihren privaten Alltag mit Methoden und Konzepten der positiven Psychologie zu bereichern. Gerade für LSBT*IQ+ ist sie dabei durch die Abkehr von Pathologisierung ein hilfreiches Konzept, um die eigene Identität zu stärken und Resilienz gegenüber deikriminierungsbedingten Stressoren zu entwickeln.  Doch wie können Methoden und Konzepte der positiven Psychologie in die Praxis umgesetzt werden?

In einem geschützten Rahmen werden dazu neben der Vermittlung der theoretischen Hintergründe, viele Übungssequenzen durchgeführt, um die eigene Selbstführungsfähigkeit zu stärken und Kompetenzen in der positiven Begleitung von Klient:innen und Mitarbeiter:innen im Kontext von LSBT*IQ+ zu erwerben.

Inhalte:
Theoretische und historische Hintergründe der positiven Psychologie
Positive Kommunikation in Alltag und Beruf
Positive (Selbst-)Begleitung
Übungen und Interventionen der positiven Psychologie
Signaturstärken nach dem VIA -Modell
 VA-Nummer

3645

 Kosten

265,-

 Dauer

Mi, 15:00 Uhr – Fr, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Pascal Hartmann-Boll
Pädagogische Leitung: Kevin Rosenberger

Teilnahme anmelden