englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Queeres Kolloquium anwendungsbezogener Forschung

Mo, 07.06.2021  — Mi, 09.06.2021
Das queere Kolloquium der Akademie Waldschlösschen richtet sich an Studierende, die ihre Abschlussarbeit über geschlechtliche und/oder sexuelle Vielfalt schreiben und dafür (quantitative) empirische Methoden nutzen wollen. Die Abschlussarbeiten sollten einem sozial-, human- oder erziehungswissenschaftlichen Fach zugeordnet sein, aber auch Arbeiten aus anderen Disziplinen mit einem entsprechenden Bezug sind möglich. Alle Teilnehmenden sind unabhängig vom Stand der Vorkenntnisse zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt eingeladen.
Die Teilnehmenden werden die Möglichkeit haben, ihre Forschungsideen und -projekte vorzustellen sowie andere Projekte kennenzulernen und sich gegenseitig auszutauschen. Darüber hinaus sollen sich die Teilnehmenden bezüglich Fragen zu Inhalt und methodischem Design weiterbilden und beraten lassen können.

#Kompetenznetzwerk
 VA-Nummer

1603

 Kosten

30,- EUR

 Dauer

Mo, 16:00 Uhr – Mi, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Ska Salden
Pädagogische Leitung: Marcel Hackbart

Teilnahme anmelden