englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Innere Stärke entwickeln - Achtsamkeit und Resilienz

Seminar für Schwule

Do, 15.07.2021  — So, 18.07.2021
Resilienz ist die Fähigkeit, Herausforderungen des Lebens anzunehmen und zu bewältigen.
Wie kommt es, dass manche Menschen besser mit schwierigen Situationen umgehen können als andere? Wie schaffen wir es, auch unter Druck stabil und flexibel zu bleiben?
Jeder von uns hat von Natur aus Resilienz, doch im Laufe unseres Lebens entwickeln sich oft ungünstige Muster, die uns anfällig für Stress, Ängste und Sorgen machen.
Wie erlangen wir diese innere Stärke? Unser Wohlbefinden und unser Energiehaushalt werden zu einem großen Teil von unwillkürlichen Prozessen bestimmt – laufen also in nicht bewusst steuerbaren, "älteren" Schichten unseres Gehirns ab. Wie können wir trotzdem gezielt darauf zugreifen? 
In diesem Seminar erfährst du mehr über deine eigene Resilienz und erlebst, wie du deine seelische Widerstandskraft stärken kannst. Wir üben Präsenz alleine, zu zweit und in der Gruppe mit einfachen, praktischen Übungen. 
 
Inhalte:
- Achtsamkeit als Fundament von Resilienz
- Resilienz nähren durch Bindung und Zugehörigkeit
- innere Sicherheit und inneres Vertrauen erzeugen
- durch den Körper unsere Balance wiederfinden
- wie positive Emotionen Resilienz aufbauen
- Reflexion zum Erkennen von Optionen nutzen
- innere Sicherheit und inneres Vertrauen erzeugen
 VA-Nummer

1601

 Kosten

350,- EUR

 Dauer

Do, 18:00 Uhr – So, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Peter Paanakker
Pädagogische Leitung: Ulli Klaum

Teilnahme anmelden