englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Verhandlungen und Besprechungen erfolgreich führen

Fr, 01.11.2019  — So, 03.11.2019
Das Seminar wendet sich an engagierte Menschen in der LSBTIQ*-Arbeit, die ihre Methoden und Techniken der Verhandlungsführung verbessern möchten.
Ob in unseren Projekten oder in allen anderen Arbeitskontexten: Ergebnisse hängen oft von den geführten Verhandlungen ab. Erfolgreiche Verhandlungen setzen Kenntnisse und Erfahrungen in Gesprächsführung und Argumentation voraus, verlangen nach Struktur und Überblick, werden durch die Persönlichkeiten der Verhandelnden geprägt. In diesem Seminar bewegen wir uns zwischen den drei wesentlichen Polen bei Verhandlungen und Besprechungen: dem Thema, der Gruppe und den einzelnen Verhandelnden.
Neben der Beschäftigung mit Gesprächs- und Argumentationstechniken werden wir auf der Basis unserer Erfahrungen in Gruppen und Teams beleuchten, welche Prozesse bei Besprechungen ablaufen und welchen Einflussfaktoren sie unterliegen.
Darüber hinaus schauen wir auch auf uns: Wie verhalten wir uns selbst in Gesprächen? Was ist uns wichtig, was nervt uns? Was brauchen wir, um souverän auftreten zu können?
Wir arbeiten mit vielen praktischen Übungen, Erfahrungsaustausch und kurzen Theorieeinheiten. Grundlage dafür sollen Beispiele und Fragestellungen aus dem Kreis der Teilnehmenden sein.

Mögliche Inhalte:
+ Die Phasen in Besprechungen/Verhandlungen (mit Blick auch auf Team-Phasen)
+ Strategien und Methoden der Verhandlungsführung
+ Lösungsorientierung in Besprechungen/Verhandlungen
+ Trennung zwischen Sachaspekten und persönlichen Anliegen
+ Gefühle versus Argumente
+ Der Umgang mit Konflikten und Sackgassen
+ Rollen und Verhalten
+ Leitung und Moderation in Besprechungen/Verhandlungen
+ Die Qualität von Ergebnissen in Besprechungen/Verhandlungen
+ Ergebnissicherung

In Kooperation mit dem Queeren Netzwerk Niedersachsen / QNN e.V.

 VA-Nummer

9520

 Kosten

113,- / 30,- EUR für Teilnehmende aus Niedersachsen (gefördert aus Mitteln des QNN e.V.)

 Dauer

Fr, 18:00 Uhr – So, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Sven Christian Finke-Ennen
Pädagogische Leitung: Ulli Klaum