englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Inklusive Sexualpädagogik

Mo, 29.10.2018  — Mi, 31.10.2018
Wie gelingt eine selbstbestimmte Sexualität in der Begleitung und Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigung?
In diesem Seminar steht das Thema "Sexuelle Assistenz" im Mittelpunkt insbesondere die Ermöglichung von sinnlichen und erotischen Erfahrungen für Menschen mit Behinderung im Alltag der Institutionen der Behindertenhilfe.
Wir wünschen uns eine Auseinandersetzung zu folgenden Themen:
- Sexuelle Dienstleistungen für Menschen mit Beeinträchtigung
- Sexualbegleitung im Kontext verschiedener sexueller Orientierungen
- Rechtliche Grundlagen/ Grenzen/Selbstbestimmung
- Inklusive Sextoys
- Ungleichheit von Angeboten für Männer und den Lustwünschen von Frauen
- Nähe und Distanz in Betreuung und Pflege
Zielgruppe: pädagogisches Personal aus Einrichtungen der Behindertenhilfe, Mitarbeiter*innen aus Beratungsstellen, Angehörige, Expert*innen in eigener Sache sowie andere Interessierte.
 VA-Nummer

8513

 Kosten

250,- EUR

 Dauer

Mo, 13:00 Uhr – Mi, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Petra Winkler
Pädagogische Leitung: Kevin Rosenberger

Teilnahme anmelden