englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

„Refugees welcome“ - LSBTTIQ-Geflüchtete in Deutschland

Mi, 18.10.2017  — Fr, 20.10.2017
In vielen Organisationen, Initiativen aber auch städtischen Einrichtungen sind Angebote entstanden, die die Verbesserung der oft schwierigen Situation von LSBTTIQ-Geflüchteten in Deutschland verbessern wollen. Ziel der beiden Seminare, ist es, die bereits bestehenden Angebote der einzelnen Projekte zu reflektieren, neue Angebote zu entwickeln, von den inzwischen gemachten Erfahrungen der einzelnen Initiativen zu lernen und auch über den weiteren politischen Handlungsbedarf zu diskutieren. Unterschiedliche Themenschwerpunkte können der gesonderten Ausschreibung spätestens ab Anfang 2017 entnommen werden. Der kontinuierliche Austausch über die alltägliche Arbeit und die Vernetzung stehen dabei ebenfalls im Mittelpunkt der Seminare. Ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter*innen* von Organisationen und Aids-Hilfen, die mit LSBTTIQ-Geflüchteten arbeiten (wollen), sind zu diesem Seminar eingeladen. Bei Bedarf bitte nach Sprachmittler*innen nachfragen.
 VA-Nummer

7760

 Kosten

kostenlos

 Dauer

Mi, 18:00 Uhr – Fr, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Stephan Jäkel
Pädagogische Leitung: Wolfgang Vorhagen