englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

„Endlich ankommen“ - eine Reise zu mir selbst

Ein Seminar für schwule Männer

Fr, 08.12.2017  — So, 10.12.2017
Was wäre, wenn ich einen Stopp einlegen würde, um bewusst mein Tun und Lassen zu reflektieren: Innehalten und beobachten, entdecken, auch meiner bisher vielleicht unbewussten Seiten? Welche Themen bewegen mich gerade als schwuler Mann in meinem Leben? Was ist typisch für mich? Wann bin ich wirklich bei mir?
Gemeinsam begeben wir uns an diesem Wochenende ganz praktisch auf unsere Forschungsreise, begleitet von Einzel- und Partnerübungen zu Wahrnehmung, Bewegung und Berührung. So kannst du dich mit dir und anderen Männern verbinden und deinen Erfahrungsraum im jeweiligen Moment erleben und erweitern. Das, was dir auf deiner Reise begegnet, dich unterstützt, dir Kraft spendet und ein wichtiges Instrument für deinen Alltag sein kann, nimmst du in deinem individuellen "Werkzeugkasten" mit nach Hause.
Es wird u.a. mit Methoden der transformativen Körperarbeit, mit Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen sowie Meditationen gearbeitet.
 VA-Nummer

7664

 Kosten

210,- EUR

 Dauer

Fr, 18:00 Uhr – So, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Dirk Magotsch
Pädagogische Leitung: Wolfgang Vorhagen