englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Den Herbst mit allen Sinnen erleben

Seminar für Menschen mit geistiger Behinderung

Mo, 25.09.2017  — Mi, 27.09.2017
Der Herbst ist eine fantastische Zeit, um die Natur mit allen Sinnen zu erleben!
Sträucher, Bäume und Früchte in allen möglichen Farbschattierungen bieten eine Vielzahl von Eindrücken und laden zum Beobachten, Sammeln, Kochen und Gestalten ein.
Obst, Gemüse und Getreide werden zu leckeren Herbstgerichten verarbeitet, die nicht nur gut riechen und schmecken, sondern bei deren Zubereitung aktiv mitgewirkt wird.
Bei einem Spaziergang können wir die Veränderungen in der Natur erleben, lernen verschiedene Blätter kennen und zuordnen, erfühlen Baumrinde und Moos. In der "Fundgrube Natur" entdecken und sammeln wir Kastanien, Eicheln, Zapfen und bunte Blätter, die sich hervorragend für kreative Bastelarbeiten eignen.
Wir erfahren, wie sich der Herbst anfühlt, wie er riecht und schmeckt!
 VA-Nummer

7618

 Kosten

109,- EUR (Das Seminar wird bezuschusst von Aktion Mensch)

 Dauer

Mo, 13:00 Uhr – Mi, 15:00 Uhr

 Dozent*innen

Meike Dierßen Birgit Meisel,
Pädagogische Leitung: Monika Henne