englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Hochschulkontext

Do, 23.11.2017  — So, 26.11.2017
Wie kann im Hochschulkontext diversitätsbewusst miteinander umgegangen werden? Welche Strukturen sind nötig, damit sexuelle und geschlechtliche Vielfalt nicht nur in der Theorie erdacht, sondern auch in der Praxis verwirklicht werden kann?
Ausgehend vom Konzept der Regenbogenkompetenz soll diese Veranstaltung dazu beitragen, Handlungskompetenzen zu vermitteln und zu stärken, die für die Entwicklung einer diversitätsbewussten Forschungs- und Wissenschaftslandschaft notwendig sind. Die Teilnehmenden erhalten außerdem die Gelegenheit, Best Practice Beispiele vorzustellen und sich über den aktuellen Stand der Forschung auszutauschen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Modellprojekts "Akzeptanz für Vielfalt – gegen Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit" der Akademie Waldschlösschen im Bundesprogramm "Demokratie Leben!" des BMFSFJ statt.
 VA-Nummer

7574

 Kosten

keine

 Dauer

Do, 18:00 Uhr – So, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Konstantin Sherstyuk
Pädagogische Leitung: Kevin Rosenberger