englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Seminar: Wie organisiere ich ehrenamtliches Engagement in Aidshilfe, Positiven- und queerer Selbsthilfe?

Mi, 08.03.2023  — Fr, 10.03.2023
Ob großstädtische oder ländliche Aidshilfe, Positivenselbsthilfe oder queere Selbsthilfe: Ehrenamt ist eine zentrale Säule und Ressource, ohne die unsere Arbeit nicht denkbar ist. In den letzten Jahren berichten viele Projekte und Organisationen allerdings, dass es für sie schwieriger wird, ehrenamtlich tätige Menschen zu gewinnen und zu halten. Menschen engagieren sich oftmals kurzfristiger als früher und es wird schwieriger, Menschen für ein langfristigeres Engagement zu gewinnen und zu halten. Dieser Trend ist durch die Coronapandemie noch einmal zusätzlich verstärkt worden. Daher ist gerade jetzt das Thema Gewinnung und Pflege von Ehrenamtlichen für viele Projekte ein wichtiges Thema.

Ehrenamtsmanagement ist daher für viele Projekte und Organisationen – ganz egal, ob groß oder klein – von wachsender Bedeutung. Doch wie können wir die Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen, möglichst effektiv einsetzen und unser Ehrenamtsmanagement verstetigen und professionalisieren? Wie erreichen wir neue Menschen, die sich engagieren wollen? Wie überzeugen wir sie, gerade für unser Projekt aktiv zu sein? Wie integrieren wir neue Ehrenamtliche in unsere Projekte, wie bilden wir sie für ihre Aufgaben fort? Wo bekommen wir hierfür Unterstützung und Ressourcen? Welche Ideen und Strategien gibt es, um aktive Engagierte zu halten, zu pflegen und zu motivieren?

Das Seminar richtet sich an alle Menschen in Aidshilfen, Positivenselbsthilfe oder queerer Selbsthilfe in Niedersachsen, die sich mit der Koordination ehrenamtlicher Arbeit beschäftigen oder aktiv werden möchten.
Im Seminar soll auf die konkreten Fragen, Themen und Herausforderungen der Teilnehmenden eingegangen werden. Es ist zudem Raum für Austausch und die Entwicklung gemeinsamer Ideen.


In Kooperation mit der Aidshilfe Niedersachsen e.V. (AHN)
 VA-Nummer

3778

 Kosten

40,- EUR (gefördert aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung); Fahrtkosten mit ÖPNV werden von der AHN erstattet.

 Dauer

Mi, 18:00 Uhr – Fr, 14:00 Uhr

 Dozent*innen

Patrick Orth
Pädagogische Leitung: Matthias Kuske

Teilnahme anmelden