englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Netzwerktreffen der queeren Organisationen zum Thema Asyl, Migration und Flucht

Fr, 27.01.2023  — So, 29.01.2023
Nach dem Ausbruch des Angriffskrieges auf die Ukraine kamen Tausende Geflüchtete nach Deutschland, darunter auch viele queere Geflüchtete. Wie auch bereits 2015/16 konnte diese Herausforderung durch den starken Einsatz der zivilgesellschaftlichen Organisationen überwunden werden und viele Menschen bekamen die notwendige Unterstützung.

Wie können wir auf unserer Erfahrung aufbauen und die queeren Geflüchteten professionell beraten? Welche Unterstützung brauchen die Geflüchteten, die schon lange im Asylprozess stecken?

Im Rahmen dieses Seminars ist es geplant, ehrenamtliche oder hauptamtliche Personen, die mit queeren Geflüchteten und Migrant*innen arbeiten, an einen Tisch zu holen und dadurch einen lebendigen Austausch von Informationen und Tatsachenberichten zu bekommen.

#Kompetenznetzwerk
 VA-Nummer

3521

 Kosten

30,-€

 Dauer

Fr, 18:00 Uhr – So, 14:00 Uhr

 Dozent*innen

aa n.n.
Pädagogische Leitung: Svetlana Shaytanova

Teilnahme anmelden