englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Lesben und Alter: Zur Neu-Gestaltung unseres Lebens und unseres sozialen Umfeldes nach der Erwerbsphase

Fr, 15.09.2023  — So, 17.09.2023
Wie sich unser Leben ab 66 Jahren gestalten soll, können wir nicht erst mit 66 Jahren bedenken. Es erfordert möglichst weit vorher, nicht allein individuelle Entscheidungen zu treffen, sondern auch gesellschaftliche Entwicklungen zu reflektieren und auf diese Einfluss zu nehmen!
Mit folgenden Fragen wollen wir uns beschäftigen:
- Wie wird sich unsere Wohnsituation entwickeln?
- Mit welchen Finanzen können wir rechnen, womit können wir (noch) Einfluss nehmen?
- Wie gestalten wir das dazu notwendige soziale Umfeld?
Wir wollen dieses Wochenende nutzen, gesellschaftliche und soziale Themen, die uns bewegen, zu diskutieren und zu konkretisieren. Wir werden erarbeiten, wie wir diesen Erkenntnisprozess in unsere regionalen Kontexte übertragen können.
Das Seminar richtet sich an lesbische Frauen*.
 VA-Nummer

3501

 Kosten

60,- EUR (gefördert u.a. aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung)

 Dauer

Fr, 18:00 Uhr – So, 14:00 Uhr

 Dozent*innen

Eva Burgdorf, Reingard Wagner
Pädagogische Leitung: Annika Garbers

Teilnahme anmelden