englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Bundesweites Treffen der lesbisch-queeren Lehrerinnen*

Do, 18.05.2023  — So, 21.05.2023
Zum 30. Mal treffen wir lesbisch-queere Lehrerinnen* uns zum Kennenlernen, Vernetzen und Austauschen. Es ist ein Treffen von FLINTA* (Frauen, Lesben, inter*, nicht-binär, trans*, agender) für FLINTA* in all unserer Vielfalt.
Du bist im Bildungsbereich tätig? Bewegst dich im Kontext Schule?
Wir möchten mit dir sichtbar werden, das Beisammensein der Community genießen und uns stärken für unseren pädagogischen Alltag.
Unabhängig von Alter, Schulformen, Fächern und Professionen möchten wir dich an diesem verlängerten Wochenende in geschütztem Rahmen dazu einladen, Erfahrungen auszutauschen und neuen Input für die berufliche Praxis zu erhalten. Neben einem inhaltlichen Austausch gibt es auch Raum für Kreativität, Bewegung und Entspannung.
In diesem Jahr gibt es außerdem einen besonderen Anlass dabei zu sein: Wir wollen mit euch das 30-jährige Bestehen des bundesweiten Treffens des lesbisch-queeren Lehrerinnen* (BuLeLe*) feiern!
 VA-Nummer

3175

 Kosten

254€ (Ermäßigung auf Anfrage für Teilnehmende mit geringen finanziellen Ressourcen möglich)

 Dauer

Do, 17:00 Uhr – So, 14:00 Uhr

 Dozent*innen


Pädagogische Leitung: Leo Lunkenheimer

Teilnahme anmelden