englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Bundesweites Positiventreffen - Open Space

Thema: Positiventreffen als Bildungsraum für die Selbsthilfe von Menschen mit HIV

Do, 10.02.2022  — So, 13.02.2022
Bei diesem Treffen wollen wir mit der Open Space Methode arbeiten - eine offene Form des Austauschs und der Zusammenarbeit. Dabei gibt es keine vorab festgelegten Referate oder Vorträge. Zu Beginn steht lediglich unser Leitthema fest: "Positiventreffen als Bildungsraum für die Selbsthilfe von Menschen mit HIV". Die darunterliegenden Themen werden durch die Teilnehmenden zu Beginn des Open Space zusammengetragen und in den anschließenden Gruppenarbeitsphasen erarbeitet. Die Teilnehmenden bestimmen somit den Ablauf mit und tragen ihre Ideen, wo sie sich engagieren möchten, und ihre Wünsche oder Erfahrungen unmittelbar bei. Alle interessierten Menschen mit HIV sind herzlich eingeladen!

In Kooperation mit Positiv e.V. und Deutsche Aids-Hilfe e.V. (DAH)

Die Bundesweiten Positiventreffen sind ein Fortbildungsangebot für Menschen mit HIV, unabhängig davon, zu welcher Betroffenengruppe sie gehören. Bei einer Anmeldung sollte beachtet werden, dass jedes Treffen einen oder mehrere thematische Schwerpunkte hat oder sich an besondere Zielgruppen richtet. Neben Diskussionen, Fortbildungs- und Informationsangeboten zu den jeweiligen Schwerpunktthemen gibt es genügend Raum für Be-gegnung und den so wichtigen "informellen Austausch". Mit diesem Treffen wollen wir auch die Selbsthilfearbeit fördern und Multiplikator_innen vernetzen. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, sich aktiv und offen mit sich selbst und den anderen Teilnehmer_innen und ihren unterschiedlichen Lebens- und Sichtweisen auseinanderzusetzen. Thematische Änderungen oder Ergänzungen sind aus aktuellen und organisatorischen Gründen möglich.

In Zusammenarbeit mit Positiv e.V. und der Deutschen Aidshilfe e.V. (DAH)
 VA-Nummer

2407

 Kosten

30,- EUR (DAH). Fahrtkosten werden erstattet.

 Dauer

Do, 18:00 Uhr – So, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Heike Gronski n.n.,
Pädagogische Leitung: Ulli Klaum

Teilnahme anmelden