englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Queer Bodywork

Fachtagung

Mi, 18.05.2022  — Fr, 20.05.2022
Als queere Person professionell im Bereich Bodywork zu arbeiten, bietet/ beinhaltet viele persönliche und berufliche Herausforderungen. Häufig sind Arbeitsfelder und auch Aus-, Fort- und Weiterbildungen für cis-heteronormative Zielgruppen konzipiert und berücksichtigen die Vielfalt queerer Lebenswelten nur eingeschränkt/ anteilig. Die "Fachtagung queere Bodyworker" bietet einen entlastenden Austauschrahmen unter Kolleg*innen. Inputs, verkörperte Selbstreflexion, Fallbesprechungen und Vernetzung sowie jede Menge Bewegung und Embodiment runden das Programm ab.
Eingeladen sind Fachkräfte die vielfältig in der eigenen geschlechtlichen Identität oder sexuellen Orientierung aufgestellt sind und professionell im Bereich Bodywork arbeiten. Deine Klient*innen können auch queer sein, oder du selbst bist queerer Bodyworker in einem cis-heteronormativen Arbeitsfeld.

#Kompetenznetzwerk
 VA-Nummer

2204

 Kosten

50,- EUR

 Dauer

Mi, 13:00 Uhr – Fr, 14:30 Uhr

 Dozent*innen

Alexander Hahne Diana Thielen,
Pädagogische Leitung: Leo Lunkenheimer

Teilnahme anmelden