englisch  |   Kontakt  |   Impressum  |   Login

Dr. Martin Lücke

Martin Lücke ist Professor für Didaktik der Geschichte an der Freien Universität Berlin und wissenschaftlicher Leiter des dortigen Margherita-von-Brentano-Zentrums für Geschlechterforschung. Er arbeitet vor allem zu Themen der Geschlechter- und Sexualitätsgeschichte und ist einer der Initiatoren des Berliner Queer History Months.